SOMFY Lokale Steuerungen von Ihrem Fachbetrieb für SOMFY Steuerungen, Antriebe in Hannover

SOMFY Lokale Steuerungen von Ihrem Fachbetrieb für SOMFY Steuerungen, Antriebe in Hannover

Lokale Steuerungen

Immeuble - motorisationZentralisierte Steuerungen ermöglichen volle Flexibilitätbei allen Somfy-Lösungen können Nutzer die Beschattungselemente in ihrem Büro jederzeit selber steuern.

Entsprechend der Anzahl an Beschattungselementen und der Raumgröße ist immer eine bestimmte Lösung mit der benötigten Anzahl Bedienkanäle verfügbar.

Die verschiedenen Technologien (per Funk, verdrahtet, digital ...) bieten alle eine Reihe von Vorteilen, die auf den jeweiligen Gebäudetyp (Krankenhaus, Schule, Büro, ...) abgestimmt sind.

 

picto_WT picto_RTS picto_numerique

 

Worauf Sie beim Raumbedienkomfort achten sollten!

Die angehängte Simulation erläutert auf einfache Art und Weise worauf Sie bei der Auswahl des Steuerungssystems besonders achten sollten!

  1. Direktes Gegensteuern der Automatikfunktion
  2. Bedienpriorität beim Raumnutzer dank Memory-Effekt
  3. Minimale Dunkelphasen für Raumnutzer
  4. Reduzierte Jalousie-Wendewinkel für optimalen Hitzeschutz
  5. Lamellenneigung bequem per Funk steuern

 >> Zur Simulation

 

Raumbedienung via Taster

 

Centralis IB

Falls Sie in Kombination mit unseren Steuerungen keine Somfy Taster verwenden (Typ Centralis IB oder Centralis IB Comfort), achten Sie bitte darauf, dass die Auf- und Ab-Taster nicht verriegelt sind (beide sollten gleichzeitig gedrückt werden können).
 
Gleichzeitiges Drücken - warum?
Das gleichzeitige Drücken von Auf- und Ab-Taster erlaubt es, bei nicht laufenden Behängen eine frei programmierbare „Zwischenposition“ aufzurufen. Statt wie oft der Fall, 30 Sekunden beim Taster zu warten bis die Behänge die gewünschte Position erreicht haben, können Sie mit einem Tastendruck die fest eingestellte Position direkt anfahren (z.B. typischerweise komplett geschlossen und 45° Lamellenwendewinkel bei Jalousien).

 

 


Drahtlose Raumbedienung

 

Telis Modulis 4 RTS SilverCentralis RTS 1




 

 

 




In nahezu jedes Schalterprogramm integrierbar.

Sparen Sie die Verdrahtung für die lokalen Taster und erreichen Sie eine höhere Flexibilität beim Innnenausbau. Beim Einsatz von Handsendern erhöhen Sie den Komfort für die Raumnutzer erheblich und damit auch die Produktivität. Somfy stattet mittlerweile über 20 % der Großobjekte mit lokaler Funkbedienung aus! 

Das gleichzeitige Drücken von Auf- und Ab-Taster erlaubt es, bei nicht laufenden Behängen eine frei programmierbare „Zwischenposition“ aufzurufen. Statt wie oft der Fall, 30 Sekunden beim Taster zu warten bis die Behänge die gewünschte Position erreicht haben, können Sie mit einem Tastendruck die fest eingestellte Position direkt anfahren (z.B. typischerweise komplett geschlossen und 45 ° Lamellenwendewinkel bei Jalousien). 

 

 

Raumbedienung via IP Netzwerk 

Sparen Sie die Verdrahtung für die lokalen Taster und erreichen Sie eine höhere Flexibilität für den Innnenausbau durch den Einsatz einer lokalen Bedienung via PC. Die Hardwarekosten werden zusätzlich reduziert. Die anzufahrende Position und der gewünschte Lamellenwinkel sind einfach auswählbar. Diese Art der Bedienung wird typischerweise bei offenen Bussystemen wie KNX und LON eingesetzt.

Diese Simulation erläutert auf einfache Art und Weise, worauf Sie bei der Auswahl des Steuerungssystems besonders achten sollten!

 

1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen
2 inkl. MwSt.