ROMA zipSCREEN von Ihrem Fachbetrieb für ROMA zipSCREEN in Hannover

ROMA zipSCREEN von Ihrem Fachbetrieb für ROMA zipSCREEN in Hannover

Textiler Sonnenschutz vor dem Fenster 
Besser planen mit dem Zip-Screen

Sogenannte 'Außenrollos' stellen eine attraktive Verschattungslösung dar. Neben Sicht- und Sonnenschutz ermöglichen sie eine Tageslichtnutzung, ohne die Innenräume dabei aufzuheizen. Mit dem Zip-Screen bietet Roma zudem eine besonders windstabile Lösung für Wohn- und anspruchsvolle Bürogebäude, die sich selbst für große Fenster von bis zu 18 m² eignet. Um auf die baulichen Vorgaben flexibel eingehen zu können, hat der Hersteller seine Auswahl an Kästen für die Tuchaufnahme vergrößert. 

Im Unterschied zu Senkrechtmarkisen wird beim Zip-Screen das Gewebe über die gesamte Höhe seitlich geführt und faltenfrei auf Spannung gehalten. Aufgerollt verschwindet das mit dem red dot award ausgezeichnete System vollkommen hinter einer Aluminiumblende. Diese Elemente sind jetzt in drei Optiken erhältlich: Neben der runden gibt es auch eine quadratische Ausführung. Darüber hinaus steht eine integrierbare Variante zur Verfügung, wahlweise für Schachtlösungen oder verputzbar. Der Sonnenschutz verschmilzt so dezent mit der Fassade. Aufgrund der Dreiteilung des Kastens ist eine Revision von unten jedoch jederzeit möglich. Weil die Elemente des Zip-Screens denen von Roma-Rollläden und Raffstoren optisch gleichen, lassen sich die unterschiedlichen Systeme miteinander kombinieren. 

Ebenso sind mehrere Einbaumaße verfügbar: Bis zu einer Behanggröße von 4,0 x 3,0 m (Breite x Höhe) kommt der 110er Kasten (Tiefe 130 mm) zum Einsatz. Um größere Glasflächen von bis zu 18 m² zu verschatten ist ein 130er (Tiefe 155 mm) nötig. Bei reduziertem Platzangebot, etwa aufgrund einer Wärmedämm-Verkleidung, steht seit kurzem ein drittes Format zur Verfügung. Der sogenannte 85er Kasten, den es in den zwei Varianten rund und quadratisch gibt, weist eine Tiefe von lediglich 115 mm auf. Damit eignet er sich für alle Standardfenster mit maximal 3,0 x 2,6 m. Die Blenden sind, ebenso wie Führungsschienen und Endleiste, in den 330 Farbstellungen der Roma ColorCollection wählbar. Ausschreibungstexte und CAD-Daten sind unter www.roma.de downloadbar.

   

Der textile Sonnenschutz vor dem Fenster: Den Zip-Screen von Roma gibt es in unterschiedlichen Optiken: rund, quadratisch oder verputzbaren Blenden. Außerdem stehen drei Kastengrößen zur Verfügung. So ist eine optimale Anpassung an die bauseitigen Vorgaben möglich, zum Beispiel eine Integration in WDVS-Fassaden. 
Foto: Roma

 

Hitze- und Insektenschutz in einem..

Schickes Außenrollo von Roma
Gegen Sommerhitze und Insekten

Zirka 16 Stunden und 37 Minuten hat in unseren Breitengraden der längste Tag, 7 Stunden und 55 Minuten der kürzeste. Jeder genießt die natürliche Helligkeit und orientiert sich instinktiv daran. Gleichzeitig empfinden wir grelles Licht und Hitze als unangenehm. Deshalb kann auf einen Sonnenschutz an den Fenstern nicht verzichtet werden. Ist er aus Stoff, so fällt selbst im geschlossenen Zustand immer noch Licht von außen ein. Damit jedoch im Sommer die Hitze draußen bleibt, sollte der Behang außen vor dem Fenster angebracht sein. Wie der Zip-Screen von Roma. Er schirmt die Räume darüber hinaus auf Wunsch auch gegen Insekten ab. Für sein schickes Design wurde er sogar mit dem international renommierten red dot award ausgezeichnet. 

Vorhänge, Plisseés und Co. halten zwar ebenso neugierige Blicke und Blendlicht ab, nicht aber die Hitze. Der Grund: Weil die wärmenden UV-Strahlen ungehindert das Fensterglas durchdringen können, erwärmt sich auch die Luft im Zimmer wie in einem Brutkasten. Besser dran sind Bauherren, die sich für Außenrollos entscheiden. Der Zip-Screen von Roma etwa ist über dem Fenster in einem runden Kasten untergebracht. Im geschlossenen Zustand reflektiert das Gewebe die heißen Strahlen der Nachmittagssonne bereits vor dem Glas. So bleiben die Räume schön kühl. 

Dabei ist der hochwertige Stoff durchlässig für Licht und frische Luft. Es herrscht stets angenehm gedämpfte Helligkeit im Innern, und selbst die Sicht nach draußen ist möglich. Gleichzeitig können die Fenster zu jeder Zeit geöffnet werden. Selbst bei stärkerem Wind oder Regen ist es nicht notwendig, den Sonnenschutz nach oben zu fahren. Zwei schmale Schienen fixieren das PVC-beschichtete Tuch an beiden Seiten und sorgen für Stabilität. Der Clou: Das Außenrollo schützt – ausgestattet mit einer extra Gummilippe am Fallstab und einem Dichtprofil im Kasten – auch gegen Insekten. So haben Fliegen, Mücken oder Wespen selbst bei weit geöffnetem Fenster keine Chance, in die Wohnung zu gelangen. 

Der Zip-Screen ist nicht nur sehr praktisch, sondern sieht auch schick aus. Die einheitlichen, großen Stoffbahnen können beispielsweise die Gliederung einer modernen Architektur unterstreichen. Einen gepflegten Eindruck machen sie aber auch an älteren Häusern, wo sie sich problemlos nachrüsten lassen. Zu sehen ist der Sonnenschutz nur im geschlossenen Zustand. Ist er offen, verschwindet er vollständig dezent hinter den runden Blenden. Für sein ausgesuchtes Design wurde die Lösung im Juni 2009 sogar mit dem international renommierten red dot award ausgezeichnet. Um die Außenrollos der Fassade anzupassen, steht für Kasten, Führungsschienen und Fallstab aus Aluminium die gesamte Palette der Roma ColorCollection zur Auswahl. Das witterungsfeste Tuch gibt es in über 140 Farben von Sandweiß bis Schwarz. Für zeitgemäßen Komfort sorgt eine Motorisierung. Auf Knopfdruck fährt so ein einzelner oder auch alle Rollos nach oben oder unten. Der attraktive Sicht- und Sonnenschutz deckt selbst große Fensterflächen von bis zu 18 m² ab. Eine kompetente Beratung für individuelle Lösungen erhalten Bauherren im Roma-Fachbetrieb.

   

Lässt Licht hinein und wehrt Hitze ab: Das Außenrollo von Roma reflektiert die UV-Strahlung bereits vor dem Glas. Im Sommer bleiben die Räume deshalb kühl. Dennoch herrscht drinnen angenehm gedämpftes Licht und Durchsicht nach draußen. Selbst Lüften ohne Angst vor Insekten ist problemlos möglich. Dabei sehen sie immer gepflegt und schick aus. 
Foto: Roma GmbH

 

LOUIS | LEBEN LICHT ARCHITEKTUR
1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen
2 inkl. MwSt.