ROMA Raffstores von Ihrem Fachbetrieb für ROMA Raffstores in Hannover

ROMA Raffstore Raffstoren vom Fachbetrieb für Bauelemente und Sonnenschutz - Hattendorf & Oltrogge

Wirksamer Sonnenschutz mit neuartigen Außen-Raffstoren
Sanftes Licht oder Privatsphäre nach Wunsch

Angenehme Helligkeit ohne lästiges Streifen- und Blendlicht – das bieten die neuen Außenjalousien des Sonnenschutzspezialisten Roma. Dank ihrer einzigartigen Lamellenform wird das Sonnenlicht mehr zur Decke gelenkt und so das gesamte Wohnzimmer angenehm ausgeleuchtet. Ebenso eignet sich der Sonnenschutz für Schlafzimmer. Denn er ermöglicht eine gute Abdunkelung und einen zuverlässigen Sichtschutz. 

Ein Zuhause ist mehr als Möbel und Wände. Um sich wohlzufühlen, kommt es auf eine zu jeder Tageszeit optimale Lichtstimmung an. Die unterschiedlichen Anforderungen sind oft schwierig realisierbar: Große, bodentiefe Fenster etwa erzeugen eine luftige, offene Atmosphäre. Jedoch soll ein Aufheizen der Räume im Sommer und eine Beschädigung des privaten Eigentums vor schädlicher UV-Strahlung vermieden werden. Zudem haben die Bewohner dann und wann das Bedürfnis nach einer ungestörten Privatsphäre. Deshalb entscheiden sich immer mehr Haus- und Wohnungsbesitzer für eine Ausstattung mit Außenjalousien. Diese halten die Hitze noch vor dem Fenster ab und können durch unterschiedliche Lamellenstellungen auf die jeweiligen Ansprüche flexibel reagieren. 

Sonnenschutz und trotzdem maximale Durchsicht nach Draußen bieten die neuen Systeme des Herstellers Roma. Das Besondere an dieser Lösung: Um lästiges Blendlicht auszuschließen, sind die Lamellen dreifach gebogen. So wird das Licht an die Zimmerdecke geleitet und die Räume gleichmäßig ausgeleuchtet. Das Tageslicht hebt die Stimmung und macht zusätzliche künstliche Beleuchtung überflüssig. Anders als bei üblichen Außenjalousien mit flachen oder nur leicht gekrümmten Lamellen entstehen durch die weiche, runde Form keine harten Sonnenstreifen. Die geliebte Sportsendung lässt sich auf diese Weise selbst bei tief stehender Sonne störungsfrei im Fernsehen verfolgen, ohne sich vollkommen von der Umwelt abzuschotten. Und schließlich ist es möglich, eine gute Abdunkelung zu erreichen, etwa bei Migräne oder wenn der Nachwuchs sein Mittagsschläfchen halten soll. Dabei haben neugierige Blicke keine Chance, egal aus welchem Winkel, denn die Lamellen schließen dicht. Dank ihrer ausgeklügelten Formgebung und der durchdachten Technik erweisen sich die Dreibogenlamellen auch als besonders windstabil und leise. Bequem öffnen sowie schließen lassen sie sich durch die Motorisierung. Eine Funksteuerung mit einem Stellrad ähnlich einer Computermaus macht eine präzise Einstellung der Lamellen möglich. 

Auch optisch sind die Verschattungselemente von Roma ein Zugewinn. Untergebracht in wahlweise runden oder eckigen Vorbauelementen aus hochwertigem Aluminium können attraktive Akzente in der Fassade gesetzt werden. Dabei stehen 350 Farbtöne zur Auswahl, die Lamellen sind in elf unterschiedlichen Farben erhältlich. Alternativ gibt es verputzbare Vorbau- oder Aufsatzkästen, die unauffällig in der Front verschwinden. Es stehen freitragende und Varianten mit Führungsschienen zur Auswahl. Eine ideale Lösung bei großen Fensterflächen und Übereck-Verglasungen sind seilgeführte Systeme. Der Sonnenschutz wirkt dann filigran und leicht, ohne störende Führungsschienen. Eine individuelle Beratung bietet der qualifizierten Fachhändler vor Ort. Weitere Informationen sowie die nächsten Roma-Partner im Umkreis lassen sich flink im Internet unter www.roma.de recherchieren.

   

Mit sanftem Tageslicht Wohlfühlatmosphäre zaubern: Die Außen-Raffstore von Roma lenken durch ihre weiche runde Form das einfallende Sonnenlicht an die Decke und leuchten so die Räume optimal aus. Gleichzeitig lassen sie sich vollkommen schließen, so dass ein absoluter Sichtschutz und Abdunkelung möglich ist. 
Foto: Roma Gmb

Moderne Häuser mit viel Glas liegen voll im Trend. Doch wer ein übermäßiges Aufheizen der Räume vermeiden will, der benötigt effektiven Sonnenschutz. Innen liegend ist er zu diesem Zweck weitgehend wirkungslos, da die Hitze bereits durch die Fensterscheibe dringen kann. Lediglich außen angebracht, hält er wirksam die Wärme ab. 

Als Alternative zu Rollladen bieten sich hier Raffstoren aus Aluminium von ROMA an. Sie reflektieren die Sonnenstrahlen und lassen durch Drehen der Lamellen soviel Licht ins Rauminnere wie Sie wünschen. So schaffen Sie in Ihren Räumen eine angenehme Lichtsituation und halten die Hitze draußen. 

ROMA-Raffstoren - Ideen für Licht.

Weichere Raumausleuchtung durch die spezielle Lamellenform

Maximierte Durchsicht gegenüber herkömmlichen Lamellen

Verbesserte Abdunkelung durch die neuartige Konstruktion

Höhere Windstabilität. Dadurch längere Nutzung möglich.

Weniger Geräuschbildung durch eingezogene Gummikeder

Geringere Laufgeräusche durch tiefgezogene Texband-Stanzungen

Mitschwenkende Endleiste für volle Funktion des gesamten Behangs

Filigrane Endleiste für ein harmonisches Gesamtbild

Geringere Pakethöhen durch das einmalige Stapelverhalten

Besondere Schlaufenbildung für eine sehr schöne Ansicht

 




LAMELLENPOSITION

 

Die Position machts: Innenliegender oder im Scheibenzwischenraum liegender Sonnenschutz (Bilder links und Mitte) sind wesentlich weniger effektiv, als vor dem Fenster angebrachter (rechts).

Info: Optimaler Hitzeschutz
Raffstoren können die Sonneneinstrahlung um bis zu 75%  reduzieren. Sie senken deutlich die Temperatur und sorgen an heißen Tagen für angenehmes Raumklima.

 

 



Dreibogenlamelle (DBL)

Flachlamelle (FL)

Gebördelte Lamelle (GL)

LAMELLEN AUS ALUMINIUM

ALUSTORE-Lamellen von ROMA werden aus hochwertigem Aluminium gefertigt und sind dauerhaft korrosionsbeständig. Durch die Glanzbeschichtung wirken sie auch nach vielen Jahren wie neu. 

ALUSTORE-Lamellen garantieren Ihnen höchsten Investitionsschutz durch: 

  • Hohe Farb- und und Glanzgradbeständigkeit (auch gegen UV-Strahlung)
  • Hohe Oberflächenhärte
  • Hohe Windstabilität. Tipp: Für den zusätzlichen Schutz der ALUSTORE-Lamellen wird ein Windwächter empfohlen.
Ihre Vorteile: 
  • Tagsüber sind Ihre Räume gut ausgeleuchtet, ohne dass die Sonne diese zu sehr aufheizt oder schädliche UV-Strahlung etwa Möbel oder Teppichböden schädigt.
  • Durch die geschwungene Form der Lamelle wird das einfallende Sonnenlicht gebrochen und schafft ein weiches und angenehmes Licht im Raum. Die Blendwirkung wird stark reduziert.
  • Abends sind Sie ungestört durch Blicke von außen, wenn die Lamellen geschlossen sind.

 

 


 




Windwächter: Bei starkem Wind, werden die Raffstoren automatisch eingefahren und vor Beschädigung geschützt.

MOTORBEDIENUNG

Elektrisch betriebene Aluminium-Raffstoren. 
Standard bei ROMA. 

Viele Dinge bedienen wir täglich längst per Schalter oder gar Fernbedienung: Fensterheber im Auto, das Garagentor, den Fernseher und die Waschmaschine, doch Rollladen, Jalousien und Raf fstoren mit Motor oder Funksteuerung wirken noch immer befremdlich. Dabei nutzen wir unseren Blick- und Sonnenschutz täglich mehrmals! 

Die modernen Funkbedienungen für Raffstore-Systeme von ROMA sind kinderleicht zu programmieren und zu bedienen. Steuern Sie die Neigung der Lamellen bequem von jeder Stelle im Haus. Sie lassen sich bis zu 180° drehen und bieten somit optimalen Blend- und Hitzeschutz. 

Raffstoren mit Automatik - Bringen Sie Licht ins Dunkel.

 

Raffstore zeit- und platzsparend montieren 
Schmal, schnell und sicher

Im Wohnungsbau steigt der Bedarf an Außenjalousien stetig. Der attraktive Sicht- und Sonnenschutz ist für viele Bauherren eine echte Alternative zu Rollläden und für das Handwerk die Chance auf höhere Margen. Mit dem Modulo bietet Roma seinen Fachpartnern eine komfortable Raffstorelösung an. Damit erfolgt das Aufmaß und die Montage unkompliziert und zeitsparend. 

Das Anbringen der Raffstoren gestaltet sich oft aufwendig und zeitintensiv. Denn je nach Bausituation ist in der Laibung nicht genügend Platz für ein Vorbau- oder Aufsatzelement. Über eine geringe Einbautiefe verfügt jedoch der neu entwickelte Modulo von Roma. Sein 'Kasten' besteht aus einer gekanteten Aluminiumblende, der seitlich geschlossen ist. Die lichte Weite beträgt deshalb für die Ausführung mit sichtbarer Blende nur 135 mm. Für eine Anlage ohne Blende muss sogar nur ein bauseitiger Schacht von 120 mm vorhanden sein, um ein Arbeiten darin zu ermöglichen. Besonders schmal macht sich auch die eingeputzte Variante: Mit einem Kasteninnenmaß von ebenfalls 120 mm passt sie optimal für Gebäude, die mit einem Wärmedämmverbundsystem verkleidet sind oder werden. Durch den Putzträger verschwinden sie unsichtbar hinter der Fassade. 

Der Einbau der schienengeführten Elemente ähnelt dem von Vorbaurollläden. Selbst Handwerker mit wenig Erfahrung im Raffstorebereich können Modulo daher schnell und sicher anbringen. Die Führungsschienen werden auf den Kasten mit bereits werkseitig eingebautem Behang aufgesteckt. Anschließend setzt der Fachmann das Bauteil in die Laibung, an Fenster oder Fassade. In einem letzten Arbeitsschritt muss das Bauteil nur noch ausgerichtet und verschraubt werden. 

Die hochwertigen Systeme aus Aluminium werden optional mit einem Insektenschutz-Gitter angeboten. Hier muss allerdings jeweils die nächsthöhere Blende eingeplant werden. Für einen zeitgemäßen Komfort des Bauherren sind die Raffstoren bereits ab Werk motorisiert. 

Der bayerische Sonnenschutzspezialist bietet den Modulraffstore für die häufigst vorkommenden Fenstergrößen je nach eingesetzten Lamellenausführung von maximal 4,00 x 4,25 m (Breite x Höhe) an. Endleisten, Schienen und Blenden lassen sich mit über 330 Tönen der Roma ColorCollection farblich gestalten. Beim Behang kann zwischen flachen, gebördelten sowie den innovativen Lichtlenk-Lamellen Alustore.DBL gewählt werden.

   

Reduzierter Montageaufwand: Der Ablauf beim Einbau der Modulraffstore von Roma ähnelt dem von Vorbaurollläden. Selbst Handwerker mit wenig Erfahrung können daher diese schnell und sicher anbringen. 
Fotos: Roma GmbH

 

 

1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen
2 inkl. MwSt.