ROMA Garagentore / Torantriebe von Hattendorf&Oltrogge - Ihrem Fachbetrieb für Rollladen und Tore in Hannover

ROMA Garagentore und Torantriebe vom Fachbetrieb für Bauelemente und Sonnenschutz - Hattendorf & Oltrogge

Komfortable Tor-Lösungen

 
Ein Maßanzug für die Garage

Die Garage ist nicht nur der sicherste Standort für des Deutschen liebsten Kinds, neben dem Auto sollte im Inneren auch Platz für Fahrräder oder Werkzeuge sein. Roma bietet mit seinen Deckenlauf- und Rolltoren aus Aluminium eine große Auswahl an, die sich komfortabel per Fernsteuerung bedienen lassen. So ist ein lästiges Aussteigen aus dem Fahrzeug nicht mehr nötig, um die Garage zu öffnen. Obendrein ist das Fahrzeug effektiv vor Langfingern oder Marderschäden geschützt. 

Das Auto ist für die Familie ein wertvoller Gebrauchsgegenstand und wird darum nur ungern auf der Straße geparkt. Für den rollenden Untersatz gibt es kaum einen sichereren Ort als die heimische Garage. Denn diese schützt vor Witterungseinflüssen, Diebstahl oder auch vor Mardern, die im Motorraum große Schäden anrichten können. Die Garage fungiert nicht nur als Abstellplatz des Autos, daneben dürfen auch gerne die Fahrräder der Familienmitglieder oder der Rasenmäher Platz finden. Maßgeschneiderte Tor-Lösungen bietet Roma für alle Garagentypen an. So können selbst sehr enge oder hohe Garagen mit Deckenlauftoren und Rolltoren versehen werden. Das Fahrzeug kann zudem unmittelbar vor dem Garagentor abgestellt werden, da sich Roll- und Deckenlauftore im Gegensatz zu Schwingtoren gerade nach oben und unten bewegen. Dies spart vor und in der Garage Platz. 

Alle Tortypen werden mit Hilfe eines Schlüsseltasters oder komfortabel per Funk bedient. Mit einem Knopfdruck auf die Fernbedienung kann das Tor geöffnet oder geschlossen werden – ohne das Auto verlassen zu müssen. Ein Vorteil vor allem bei schlechten Wetter oder bei Dunkelheit. Durch die einfache Bedienung öffnet sich nicht nur die Garage, sondern auch im Inneren geht gleichzeitig das Licht an und sorgt für ausreichend Helligkeit beim Parken. 

Alle Garagengrößen können vom Hersteller ausgerüstet werden: Das Deckenlauftor Gecco eignet sich für besonders schmale und niedrige Garagen. Das Tor läuft über einen seitlichen Antrieb an der Decke entlang. Dadurch benötigt die Konstruktion nur wenig Platz in der Einfahrtshöhe und -breite. Garagen ohne Stromanschluss können mit dem Decklauftor Silento ausgerüstet werden. Der Vorteil: Die Motorisierung wird alternativ von einem Solarmodul oder einem Akku gespeist. Für mehr Platz an der Decke sorgen Rolltore, die sich wie ein Rollladen hinter dem Sturz der Garage aufrollen. 

Für die passende farbliche Gestaltung bietet der Hersteller 65 Farben und Folierungen an. Dadurch kann das Aussehen des Garagentors optimal an das Eigenheim angepasst werden – egal ob in dezentem Weiß oder als Akzent in Farbe. Die Oberfläche aus hochwertigem und rostfreien Aluminium sorgt für Langlebigkeit. Ein Nachstreichen ist nicht mehr nötig. Durch die doppelwandigen ausgeschäumten Profile sind das Auto sowie weitere Wertgegenstände im Inneren vor Langfingern geschützt. Gewaltsames Eindringen wird zudem durch eine Aufschubsicherung verhindert. 

Eine versierte Beratung gibt es bei den Roma-Fachpartnern. Der Experte analysiert die baulichen Gegebenheiten vor Ort und prüft, welcher Tortyp sich am besten eignet. Die Montage erfolgt in der Regel innerhalb eines Tages durch geschulte Mitarbeiter. 

   

1. Mehrwert per Funk: Alle Garagentore von Roma verfügen über eine Motorisierung und können per Knopfdruck auf der Fernbedienung geöffnet und geschlossen werden. Die komfortable Lösung wird vom Hersteller für alle Garagentypen angeboten. 
Fotos: Roma GmbH 

Das macht von Anfang an Spaß: Ein automatisches ROMA Rolltor aus Aluminium. Tolle Optik auch in der Garage, einfachste Bedienung und Sicherheit sind die Merkmale, die diese Tore so einzigartig machen. Aber die Tore haben noch viel mehr zu bieten. Informationen hierzu finden Sie bei den Ausstattungsmerkmalen.

 

GECCO

Das Garagentor, das an der Decke läuft...

SILENTO.2

Platzsparend, komfortabel und laufruhig
 
 
AUSSTATTUNGSMERKMALE ROMA TORE 


EXTRA STAURAUM

Extra Stauraum durch eine freie Garagendecke
Bei Garagen mit einem ROMA Rolltor/Rollgitter findet sich an der Decke noch genügend Stauraum für Leitern, Surfbretter oder Schlauchboote.

 


FARBENVIELFALT

Je nach Garagentor - und Profiltyp sind über 60 unterschiedliche, attraktive Farben für die Profile erhältlich. Auf Wunsch realisieren wir für Sie fast jeden Farbton für Kasten und Schienen. Eine Vielzahl an Folierungsfarben stehen Ihnen zur Verfügung.

 


KÖRPERSCHALLDÄMMUNG

Die ROMA Körperschalldämmung
Die einzigartige ROMA-Körperschalldämmung dämpft wirkungsvoll Vibrationen, die bei der Bewegung von Rolltoren/Rollgittern bisher auf das Bauwerk abgeleitet wurden. Resultat ist neben einer effektiven Körperschalldämmung eine Reduzierung des Betriebsgeräusches um 6,3db(A). Zur Freude des Bauherren und der Nachbarschaft.

 


ANROLLSYSTEM

Das ROMA Anrollsystem
Das ROMA Anrollsystem gewährleistet den zugfreien und materialschonenden Einlauf des Rolltorprofils in die Führungsschienen. Die Welle bewegt sich dabei bei geringer werdendem Wickeldurchmesser in Richtung Führungsschieneneinlauf. Eine stabile Bauweise und hochwertige Maschinenbau-Kugellager zeichnen dieses Anrollsystem aus.

 


ABROLLSICHERUNG

Abrollsicherung - Der geniale Dreh
Der Gesetzgeber schreibt vor, dass beim Versagen von tragenden Bauteilen der Torpanzer unmittelbar am Herabfallen gehindert werden muss. Die Abrollsicherung gehört zum ganzheitlichen Sicherheitskonzept der ROMA-Rolltore und erfüllt die neuesten europäischen Normen.

 


INTEGRIERTE NOTBEDIENUNG

Integrierte Notbedienung (INB)
Die Integrierte NotBedienung ermöglicht es, auch bei Stromausfall oder einem technischen Defekt, das Tor zu Öffnen oder zu Schließen. Die technische Umsetzung der INB ist dabei einzigartig: Die Antriebswelle zur Kurbelaufnahme verläuft innerhalb der seitlichen Führungsschiene auf eine bequeme Höhe von 100 cm. Egal wie hoch das Tor ist! Wahlweise kann die INB-Box in der Garage, oder abschließbar außerhalb angebracht werden. Auch eine beidseitige Bedienung ist möglich.

 


HOCHSCHIEBESICHERUNG

Hochschiebesicherung (HST)
HST ist die wirkungsvolle HochschiebeSicherung Tore für Rolltore von ROMA. Durch die direkte Anbindung des Torpanzers an die Welle ist ein Hochschieben praktisch ausgeschlossen. Das Wickelverhalten des Torpanzers auf der Welle wurde durch die asymmetrische Form der Überschieberinge stark verbessert. Dadurch wird auch der sonst normale Abrieb auf dem Torpanzer minimiert.

 


ANPASSUNG AN UNEBENES GELÄNDE

Anpassung an unebenes Gelände
Tore werden von uns individuell an Hangschrägen oder an das Gefälle Ihres Garagen-Vorplatzes angepasst.

 


BEDIENUNG PER FUNK

Alle Rolltore werden von leisungsstarken Motoren angetrieben, die mit Wipp- bzw. Schlüsseltastern bedient werden können. Die Steuerung über Handsender per Funk ist allerdings die angenehmeste Art ein Tor zu bedienen. Unabhängig vom Wetter kommen Sie trockenen Fußes in Ihre Garage oder Halle.

 

 

1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen
2 inkl. MwSt.