ROMA Deckenlauftor / Garagentor Silento mit Solarmodul von Hattendorf&Oltrogge - Ihrem Fachbetrieb für Rollladen und Tore in Hannover

ROMA Silento Solar - Markisen,Rollladen,Haustüren,Garagentore,Jalousien,Plissees,Rollos

Solarmodul bringt Bewegung ins Tor

Automatisch betriebene Garagentore sind ein Segen – nicht nur wenn es draußen stürmt, regnet oder bereits dunkel ist. Der Heimkehrer kann bequem im Auto sitzen bleiben und per Handsender das Tor öffnen. Doch nicht alle Garagen verfügen über einen Stromanschluss. Für die Automatisierung des Tores ist Energie jedoch unerlässlich. Den Komfort motorisierter Garagentore kann dennoch jeder genießen – ohne erst in aufwändigen Umbauarbeiten Stromkabel verlegen zu müssen. 

Das Garagentor Silento solar von Roma ist autark. Mit einem Solarmodul ausgestattet, speist sich das Deckenlauftor ausschließlich aus der Sonnenenergie – umweltfreundlich und kostenlos. Das Solarmodul wird einfach auf das Dach der Garage montiert. Selbst wenn sich die Sonne hinter dicken Wolken versteckt, produziert das Modul noch ausreichend Strom. Auch nach längerer Einsatzdauer ist es voll funktionsfähig und leistungsstark. Zudem ist der Energieempfänger extrem witterungsbeständig, so dass weder Minustemperaturen im Winter noch die Sommerhitze einen Schaden anrichten können. 

Die Alternative zu Silento solar ist Silento accu. In diesem Fall ist das Garagentor von Roma nur mit einem Akku ausgestattet. Innerhalb weniger Stunden ist die handliche und leichte Batterie aufgeladen. Anschließend lässt sich das Tor bis zu zwei Monate automatisch bewegen. Ein Signalton und das Leuchten einer LED-Anzeige kündigen rechtzeitig an, wann der Stromspeicher wieder geladen werden muss. Das Solarmodul lässt sich bei Silento accu jederzeit problemlos nachrüsten. 

Das Garagentor selbst, das aus hochwertigem Aluminium besteht und durch seine ansprechende Optik besticht, sorgt ebenfalls für mehr Komfort. Im Gegensatz zu herkömmlichen Klapp- und Schwingtoren, die einen weiten Raum zum Öffnen benötigen, ist das Deckenlauftor Silento von Roma besonders platzsparend. Es wird senkrecht nach oben gezogen und läuft dann innen an der Decke entlang. Dadurch kann nahezu die gesamte Einfahrtshöhe zur Durchfahrt genutzt werden – vorteilhaft für hohe Fahrzeuge, wie Familien-Vans und Geländewagen. Zudem ist Silento mit zahlreichen Sicherheitskomponenten ausgestattet: Machen sich etwa Diebe an der Garage zu schaffen, verhindert eine Hochschiebesicherung das Aufstemmen des Tores. Und dank einer Abschaltautomatik stoppt der Motor, wenn ein Hindernis – etwa ein Fahrrad – im Einfahrtsbereich vergessen wird. Das Garagentor, das in vielen Wunschfarben erhältlich ist, ist schnell montiert und sofort einsatzbereit. Per Funk-Handsender lässt es sich dann komfortabel aus dem Auto heraus steuern: Ein Knopfdruck genügt, und das Tor öffnet und schließt sich von alleine.

   

Das Deckenlauftor Silento von Roma ist nun auch mit Solarmodul erhältlich. Auf das Dach der Garage montiert, speist sich das Modul aus der Sonnenenergie. So muss auch bei Garagen ohne Stromanschluss nicht auf den Komfort automatisierter Tore verzichtet werden. 

Foto: Roma GmbH

 

1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen
2 inkl. MwSt.